Vorteil der dezentralen Lüftung
Die Vorteile der dezentralen Lüftung beginnen schon bei der Planung des Hauses. Es können die Betondecken in der Dicke
reduziert werden, da keine Kunststoffrohre für die Lüftung verlegt werden müssen und die Statik nicht leidet.

Jeder Wohnraum, wie Schlafzimmer,Wohnzimmer benögt ein Gerät,dies ergibt bei einem EFH 6-7 Lüftungsgeräte.
Bei jedem gelüfteten Wohnraum arbeitet das Gerät völlig autark, dh. wenn einmal ein Gerät ausfallt, arbeiten die übrigen
normal weiter. Für das Badzimmer muss auch ein Gerät eingesetzt werden.

Es gibt kein "Haustelefon" durch die verlegeten Kunststoffrohre der zentralen Lüftung.

Es gibt kein Reinigungsproblem der Kunststoffrohre.

Unser dezentrales Lüftungsgerät kann für jeden Raum seperat eingestellt werden.

Das Reinigen der Geräte ist einfach, Schublade herausnehmen und mit einem trockenen Lappen reinigen.
Stromverbrauch 
Der Stromverbrauch ist sehr klein, pro Gerät 5-8 Watt, gegenüber einer zentralen Lüftungsanlage mit 150-300 Watt. 
Filter
Die Filteranströmfläche ist sehr gross, dies bewirkt eine hohe Standzeit der Filter. Bei einer normalen Luftverschmutzung müssen
die Filter frühestens nach einem halben Jahr gewechselt werden.
 Home